SENSOR+TEST 2020, ettc2020 und SMSI 2020 finden nicht statt

Aufgrund der weiterhin bestehenden Gefährdungslage durch das Coronavirus hat die bayrische Staatsregierung am 16. April 2020 entschieden, dass Grossveranstaltungen in Bayern bis 31. August 2020 verboten sind. Davon ist nun auch die SENSOR+TEST betroffen -  d.h. die SENSOR+TEST 2020, die ettc2020 und die SMSI 2020 können nicht stattfinden.

Die wichtigsten Informationen zu den Auswirkungen haben wir hier für Sie  zusammengefasst.


Informationen für Aussteller

Erstattet die AMA Service GmbH die Beteiligungskosten für SENSOR+TEST 2020 und ettc2020?

Gemäß Punkt 12 der Teilnahmebedingungen haben Aussteller bei Vorliegen höherer Gewalt weder Anspruch auf Schadenersatz noch auf Rücktritt oder Minderung des Beteiligungspreises.

In Anbetracht der besonderen Umstände gewährt die AMA Service GmbH ohne Anerkennung einer Rechtspflicht Ausstellern der SENSOR+TEST 2020 jedoch eine Erstattung in Höhe von 50 % ihres bezahlten Beteiligungspreises von 2020 sowie zusätzlich eine Gutschrift in Höhe von 25 % auf den bezahlten Beteiligungspreis von 2020, wenn Sie sich bis zum 31.10.2020 für die SENSOR+TEST 2021 anmelden.  

Ausstellern der ettc2020 gewährt die AMA Service GmbH ohne Anerkennung einer Rechtspflicht ebenfalls eine Erstattung in Höhe von 50 % ihres bezahlten Beteiligungspreises von 2020 sowie zusätzlich eine Gutschrift in Höhe von 25 % auf den bezahlten Beteiligungspreis von 2020, wenn Sie sich bis zum 31.10.2021 für die ettc2022 anmelden oder wenn Sie sich bis zum 31.10.2020 für die SENSOR+TEST 2021 anmelden.  

Außerdem werden folgende zusätzlich bei AMA Service GmbH gebuchten Leistungen nicht berechnet:

  • Online-Katalogeinträge (Text und Produktgruppen)
  • Extra-Leistungen für den Newsletter
  • Mitausstellergebühr
  • Medienpauschale für Mitaussteller
  • Syma-Systemstand
  • Stromanschluss
  • Stromverbrauch


Was passiert mit bei der AMA Service GmbH bestellten Serviceleistungen (z.B. Foren-Vorträge, Anzeigen, Banner, exklusive Werbemöglichkeiten, Pressefächer, Ausstellerausweise etc.)?

Diese Aufträge werden von uns storniert und nicht berechnet.


Was passiert mit im Shop der NürnbergMesse bestellten Serviceleistungen (z.B. Wasseranschlüsse, Stromanschlüsse, Systemstände, Parkscheine ...)?

Diese Aufträge werden überwiegend storniert. Bei Bestellungen für Standbau wenden Sie sich bitte direkt an das Service-Unternehmen – evt. fallen Kosten für Entwürfe, Zeichnungen o.ä. an.


Erstattet die AMA Service GmbH Kosten für Leistungen, die bei Dritten gebucht wurden (z.B. Hotels, Fahrkarten)?

Nein, eine Erstattung durch die AMA Service GmbH erfolgt nicht. Setzen Sie sich in diesem Fall bitte direkt mit dem jeweiligen Vertragspartner in Verbindung.


Wann findet die nächste SENSOR+TEST statt?

Die SENSOR+TEST 2021 findet vom 4. – 6. Mai 2021 statt.


Was passiert in der Zwischenzeit?

In der kommenden messelosen Zeit werden wir weiter für Sie da sein. Das Internetportal der SENSOR+TEST 2020 bleibt dazu auch über den Termin der diesjährigen Messe hinaus für Ihre Marketingaktionen geöffnet. Wir werden die von Ihnen dort eingestellten Meldungen und Innovationen weiter veröffentlichen und dafür Aufmerksamkeit erzeugen. Auch der SENSOR+TEST Newsletter und die Verbreitung Ihrer Informationen über verschiedene soziale Netzwerke bleiben kostenlos für Sie im Einsatz.

Auch wenn der Innovationsdialog in diesem Jahr nur digital stattfinden kann, werden wir ihn mit voller Energie vorantreiben.

Als besonderen Service können Sie bis zum 31. Dezember 2020 kostenlos ...

  • Ihren Katalogeintrag im Online-Portal aktualisieren und/oder ergänzen.
  • Ihre Neuheiten/Pressemitteilungen im Online-Portal eintragen. Sie werden ggf. für den Newsletter berücksichtigt, wenn sie den Kriterien entsprechen, und auch über unsere Social-Media-Kanäle verbreitet. Platzierungswünsche sind nicht mehr möglich.
  • Gebuchte Banner verbleiben auf der Homepage.
  • Wenn Sie Foren-Vorträge gebucht haben, können Sie uns die Manuskripte zusenden – wir werden sie, wie geplant, auf unserer Website veröffentlichen. 


Sie haben noch Fragen?
Ihre bekannten Ansprechpartner stehen Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung:
AMA Service GmbH, Telefon: +49 5033 9639-0, E-Mail: info@ama-service.com


Aus dieser Übersicht sind keine rechtlichen Ansprüche abzuleiten.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Stand: 29.04.2020