Ausstellerdetails

duotec GmbH
Humboldtstr. 8 a
58553 Halver (Deutschland)
Tel: +49 2353 1390-0
Fax: +49 2353 1390-6519
https://www.turck-duotec.com
sales@duotec.net

Halle: 1
Stand: 1-334

Katalogeintrag
Die duotec ist einer der weltweit führenden Lösungsanbieter für innovative Elektronik, Konnektivität, E²MS (Electronics Engineering and Manufacturing Services) und ODM (Original Design Manufacturing). Standorte sind in Halver, Grünhain-Beierfeld, Delémont (CH) und Arteaga (MX). Zu den beteiligten Unternehmen gehört außerdem die ml&s manufacturing logistics & services GmbH & Co. KG Greifswald. Die Unternehmen sind u.a. zertifiziert nach ISO 9001, EN ISO 13485, IATF16949 und ISO/IEC 17025 und entwickeln spezifische elektronische Lösungen für Automotive, Energie, Gebäudeautomation, Industrie, Medizintechnik, Mobilität, Telekommunikation und IT.

Zu den Kernkompetenzen in der Elektronikfertigung zählen SMT (Surface Mount Technology), die CoB (Chip on Board)-Technologie, die Dickschicht-Hybridtechnik, die Systemmontage, die Kabelkonfektionierung sowie die Gerätefertigung. Daneben verfügt die duotec über eine weitreichende Expertise im Elektronikschutz mittels Lackieren, Vergießen oder Beschichten. Für sterile Einsätze von medizintechnischen Geräten bietet sie außerdem das autoklavierbare Umspritzen mit biokompatiblen Hotmelts, Thermoplasten und Duroplasten an.

Sensorik
In den vergangenen Jahrzehnten hat duotec seine Expertise in der Entwicklung und Fertigung von Sensoriklösungen kontinuierlich erweitert. Das Portfolio umfasst Sensoren unterschiedlicher Anwendungsgebiete: Abstand bzw. Position, Kraft- und Druck, Beschleunigung, Lichtstärke, Temperatur, Feuchtigkeit, chemische Konzentration von Flüssigkeiten, Durchfluss und Füllstand. Der Trend zur Miniaturisierung von Sensorelementen und Auswerteelektronik hält weiter an, dem trägt duotec Rechnung. Der Chip einer neu entwickelte Kraftsensor-Plattform auf der Basis eines Silizium-Dehnungsmessstreifens ist lediglich 0,5 x 0,5 mm und damit so groß wie ein Stecknadelkopf. Dieser miniaturisierte und medienresistente Sensor mit optimiertem Stromverbrauch eignet sich für die Realisierung autonomer IoT-Sensoren. Ebenso denkbar ist ein Einsatz in harschen Umgebungen mobiler Maschinen als auch in Anlagen zur Energieerzeugung. Die Überwachung von Füllmengen bei gleichzeitiger Erkennung von Kollisionen prädestiniert ihn zum Einsatz in der Intralogistik. Für die drahtlose Datenübermittlung bietet duotec ebenfalls eine Plattformlösung an.

Sensorik der nächsten Generation
In eine neue Ära der Messtechnik dringt duotec mit der Quantensensorik vor. Ziel ist die Entwicklung eines mikrowellenfreien, quantenbasierten Quantenmagnetometers für den breiten Einsatz. Die duotec hat dazu einen Kooperationsvertrag mit der Quantum Technologies® UG aus Leipzig geschlossen, die sich mit der sensitiven Material- bzw. Magnetfelddetektion und der Herstellung von High-Density-Diamanten für die quantenbasierte Sensorik beschäftigt. duotec übernimmt die Industrialisierung des Sensors.
Die Vorteile des Sensors: Er ist kühlsystemfrei und arbeitet bei Zimmertemperatur, außerdem raumsparend – hat etwa die Größe eines Würfelzuckers – und lässt sich kostengünstig herstellen. Der Quantensensor eignet sich z.B. für den Einsatz in Batteriemanagementsystemen der E-Mobilität oder zur Strommessung in Hochspannungsnetzen.

Ebenso innovativ und revolutionär ist die Entwicklung einer elektronischen Nase (e-Nose) gemeinsam mit dem Deeptech Start-Up SmartNanotubes Technologies aus Freital bei Dresden. Das Deeptech Start-up möchte die den Einsatz von Multikanal-Gassensoren (Elektronische Nasen) massenmarkttauglich machen. Die duotec unterstützt den Markteintritt mit der Industrialisierung des Supplier Developer Kit, dem sog. Smell Inspector.

Product group(s)

D.01.02.04.02
Mechanische Messgröße
D.01.02.04.11
Elektrische oder magnetische Messgröße
D.01.02.04.17
Masse, Gewicht, Wägung, Dosierung
D.01.02.04.20
Sensorentwicklung für weitere Messgrößen
D.01.02.07.13
Elektronische HW, SW allgemein
D.01.04.01
Aufbau- und Verbindungstechnik
D.01.04.07
Systementwicklung drahtlose Sensornetzwerke
D.02.02
Dickschicht-Technologie
D.02.12
Mikrosensorik
D.02.18
Hybridtechnologie
D.02.19
Aufbau- und Verbindungstechnik (AVT), Packaging
D.02.30
Bonden
D.02.39
Fertigung von Systemeinheiten
D.02.41
Sensorik, spezifisch
D.02.43
Prototypfertigung
D.02.44
Elektronische Baugruppenfertigung
Produktneuheiten Firma DE EN Datum
Plattform Kraftsensorik duotec GmbH 19.01.2022
Plattform Drucksensorik duotec GmbH 19.01.2022

zurück zur Liste der Aussteller