Produktneuheiten

logo

TTI, Inc.
Ganghoferstr. 34
82216 Maisach-Gernlinden (Deutschland)
Tel: +49 8142 6680-0
Fax: +49 8142 6680-490
http://www.ttieurope.com
information@de.ttiinc.com

Whitepaper: Verbesserte Mensch-Maschine-Schnittstellen dank maschinellem Sehen und künstlicher Intelligenz mit dem Bildsensormodul HVC-P2 von Omron

news imagedownload
Es besteht kein Zweifel daran, dass die Technologie in fast jeden Aspekt unseres Lebens Einzug gehalten hat. Ein Grund dafür ist vielleicht, dass sie transparent im Hintergrund arbeitet. Die Art und Weise, wie wir uns von der Technologie abstrahieren, ermöglicht es mehr Menschen, ihre Vorteile zu genießen. So ist es z. B. nicht notwendig zu verstehen, wie das Internet funktioniert, um einen Onlineshop zu nutzen. Obwohl dies nicht immer so war, kann sich die Technologie an die Erwartungen anpassen, insbesondere wenn es kommerzielle Anreize gibt. Die jüngste fortschreitende Verbreitung von künstlicher Intelligenz (KI) und Sprachschnittstellen zur Bereitstellung virtueller digitaler Assistenten ermöglicht es einem breiteren Nutzerkreis, Onlinedienste zu nutzen.

Die neuesten Entwicklungen im Bereich des maschinellen Sehens und der KI werden auch viele neue kommerzielle Möglichkeiten für die Technologie schaffen, da sie den Grad der Abstraktion erhöhen und unsere Interaktionen mit der Technologie vereinfachen, sodass wir kaum merken, dass sie überhaupt da ist. Wir sind bereits in der Lage, anhand von natürlicher Sprache mit Technologien zu interagieren. Die Erweiterung um maschinelles Sehen und KI wird das Benutzererlebnis genauso noch weiter verbessern, wie die Erweiterung um die
Gestenerkennung und die Fähigkeit, Gesichtsausdrücke zu lesen. Dies wird dazu beitragen, dass eine neue Generation von mehr auf den Menschen fokussierten Verbrauchererlebnissen entsteht, und bietet einen signifikanten Schub für die Entwicklung und Akzeptanz von
kollaborativen Robotern, kurz Cobots. Dies wird die Gestaltung vieler Bereiche, in denen die Technik einen Unterschied macht, grundlegend verändern, von der Kranken- und Altenpflege bis hin zur Fabrikautomatisierung.

Produktneuheit als PDF-Dokument herunterladen

zurück zu den Ausstellerdetails