Login

 

Produktneuheiten

Sensirion AG
Laubisrütistr. 50
8712 Stäfa ZH (Schweiz)
Tel: +41 44 306-4000
Fax: +41 44 306-4030
http://www.sensirion.com
info@sensirion.com

Multi-Gas-, Feuchte- und Temperaturmodul für Luftreiniger und HVAC-Anwendungen

news imagedownload

Die Lösung für das Messen von Gasen, Feuchte und Temperatur abseits des Mainboards ist nun weltweit über das Sensirion-Vertriebsnetz erhältlich.

Sensirion, der Experte in Umweltsensorik, bietet nun ein neues Multi-Gas-, Feuchte- und Temperaturmodul, das SVM30, an. Mit dem SVM30 können Kunden einen Multi-Gas-, Feuchte- und Temperatursensor irgendwo im Gerät einbauen und mit einem Kabel an das Mainboard anschliessen. So fällt ein grosser Teil des Design-in und des Entwicklungsaufwandes weg. Weiter ermöglicht es eine grosse Flexibilität beim Produktdesign. Das Modul ist bestens geeignet für Firmen, welche schlan-ke Entwicklungsprozesse und Produktdesigns priorisieren, und ist zudem eine ideale Lösung für kleine und mittelgrosse Unternehmen. Basierend auf Sensirions Erfahrung und Expertise im Bereich Umweltsensorik wurde das Sensormodul für ein einfaches Design-in und eine hohe Messperformance optimiert. Das SVM30 ist ein Kombimodul, das einen SGP30 Gas-sensor sowie einen SHTC1 Feuchte- und Temperatursensor enthält.

Der Gassensor SGP30 kombiniert mehrere Metalloxid-Sensorelemente – die Pixel – auf einem Chip und bietet damit die Möglichkeit, ein Gesamt-VOC-Signal (tVOC) und ein CO2-Äquivalenzsignal (CO2eq) mit einem einzigen Sensorchip zu mes-sen. Das SVM30 bietet darüber hinaus kalibrierte Luftqualitätsausgangssignale sowie die Kompensation der Feuchtequer-empfindlichkeit. Das Gassensorelement zeichnet sich durch eine unübertroffene Robustheit gegenüber Kontamination durch Siloxane aus, die in realen Anwendungen vorkommen. Dies ermöglicht eine einzigartige Langzeitstabilität und geringen Drift. Darüber hinaus deckt der integrierte SHTC1 Feuchte- und Temperatursensor einen Feuchtemessbereich von 0 bis 100 % relativer Feuchte (RH) und einen Temperaturmessbereich von -20 bis 85 °C mit einer typischen Genauigkeit von ±5 % RH und ±1 °C ab. Die Gas-, Feuchte- und Temperatursensorkomponenten wurden mit der bewährten CMOSens® Technologie von Sensirion entwickelt. Diese Technologie bietet ein komplettes Sensorsystem auf einem einzigen Chip, bestehend aus Sensorelementen, analoger und digitaler Signalverarbeitung, A/D-Wandler, Kalibrierung und Datenspeicher sowie einer digi-talen Kommunikationsschnittstelle, die den I2C-Standardmodus unterstützt. Der hochentwickelte Produktionsprozess von Sensirion, der die vollständige Kalibrierung und Prüfung der Sensoren umfasst, garantiert eine hohe Reproduzierbarkeit und höchste Zuverlässigkeit.

Die Hauptanwendung für das SVM30 Sensor-Kombi-Modul sind Luftreiniger, aber es ist auch optimal für Anwendungen im Bereich HLK und Haushaltsgeräte geeignet.

Erfahren Sie mehr zum SVM30 Sensormodul unter www.sensirion.com/svm30.

Produktneuheit als PDF-Dokument herunterladen

zurück zu den Ausstellerdetails