Login

 

Sonderforum "Sensorik und Messtechnik für die Prozessautomation"

page media image 1
 

Ausgehend von den beiden meist gemessenen Größen Druck und Temperatur bildet die Vielfalt der Prozesssensorik und -messtechnik seit jeher den Kern der SENSOR+TEST.

Mit dem flächendeckenden Einzug der Digitalisierung auch in die Prozessautomation sind die Anforderungen an Sensoren und Messsysteme ebenso stark gewachsen, wie deren Bedeutung für die Industrie. Ob neu entwickelte Messverfahren, selbstüberwachende Sensornetzwerke oder Systeme zur Prozessanalyse mit Cloud- und KI-Unterstützung: das Sonderthema der SENSOR+TEST 2019 bietet Anbietern und Nutzern Raum zum Innovationsdialog über neue Konzepte, Produkte und Lösungen für diesen wichtigen Anwendungsbereich.

Unternehmen und Institute können sich mit einem kostengünstigen Komplettpaket auf dem hervorgehobenen Sonderforum "Sensorik und Messtechnik für die Prozessautomation" präsentieren.


Für nur € 720,- (zzgl. ges. MwSt) bietet es Ihnen eine vollwertige Messebeteiligung mit folgenden Inklusiv-Leistungen: 

  • Posterwand mit Firmennamen
  • Strahler
  • Theke + Hocker
  • Strom inkl. -verbrauch
  • Reinigung
  • Medienpauschale
  • Ausstellerausweise
  • Werbematerial in beliebiger Menge
  • Grundmarketing (Besucherwerbung, Pressearbeit) und Teilnahme am Ausstellerabend
  • hervorgehobener Eintrag in Messepublikationen

Aber entscheiden Sie sich bald, denn die Zahl der möglichen Teilnehmer ist auf 21 begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge Ihrer Anmeldungen vergeben.

Anmeldung Sonderforum

Ansicht Sonderforum