SMSI 2021 Sensor and Measurement Science International: Call for Papers online

page media image 1
 

Neuer Termin für internationalen Kongress zur Sensorik, Messtechnik und Metrologie

Berlin, 23. September 2020 – Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik eröffnet den neuen Call for Papers für den internationalen Kongress: Sensor and Measurement Science International (SMSI) 2021. Die Tagung findet im kommenden Jahr als hybrider Kongress parallel zur Fachmesse SENSOR+TEST 2021 vom 3. bis 6. Mai 2021 in Nürnberg statt. Die neue Einreichungsfrist für Vorträge und Poster-Präsentationen endet am 30. November 2020.

Der neue Kongress löst 2021 die ehemaligen AMA Kongresse ab. Der bisherige Themenschwerpunkt Sensorik und Instrumentation wird im neu ausgerichteten Format ergänzt durch die Themenbereiche Messtechnik und Metrologie.

Die SMSI 2021 vernetzt nationale und internationale Vertreter aus Forschung, Wissenschaft und Industrie. Die Kongresssäule Sensorik beschäftigt sich mit Sensorprinzipien, Material, Technologie und Anwendungen und integriert die Satelliten-Konferenz IRS² 2021; die Säule Messtechnik mit messtechnischen Grundlagen, fortschrittlichen Methoden, vernetzten Systemen und neuen KI-Ansätzen in der Messung. Der Bereich Metrologie befasst sich u.a. mit Rückverfolgbarkeit, fortschrittlichen Kalibrier- und Testmethoden sowie neuen Vorschriften und Normen im Messwesen.

Die parallel stattfindende Fachmesse SENSOR+TEST 2021, als Informationsplattform für die Sensorik, Mess- und Prüftechnik, erweitert den Innovationsdialog der Konferenzteilnehmer über die SMSI 2021 hinaus.

Interessierte sind eingeladen, eine Kurzbeschreibung des Vortrags oder der Poster-Präsentation in englischer Sprache bis spätestens 30. November 2020 einzureichen.
Informationen zur SMSI 2021, den Konferenzsäulen und eine Dokumentenvorlage unter: https://www.smsi-conference.com

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1.880

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V. (AMA) – Innovatoren verbinden – AMA (Arbeitsgemeinschaft Messwertaufnehmer) ist das Netzwerk für die Schlüsselbranche technischer Innovationen. AMA mit seinen 450 Mitgliedern aus Industrie und Wissenschaft ist erster Ansprechpartner der Sensorik und Messtechnik. Der Verband bietet mit seinem detaillierten Branchenverzeichnis einen Angebotsüberblick der Sensorik und Messtechnik. AMA unterstützt den Innovationsdialog zwischen allen am Innovationsprozess Beteiligten auf der führenden Fachmesse SENSOR+TEST, auf Gemeinschaftsständen wichtiger Leitmessen im In- und Ausland und auf dem wissenschaftlichen Kongress SMSI 2021. AMA bietet zudem Technologie-Seminare mit den Themenschwerpunkten Sensorik, Messtechnik und Mikrosystemtechnik.

Kontakt:

Pascale Taube
Leitung Presse und Public Affairs

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.
Sophie-Charlotten-Str. 15 / 14059 Berlin
Tel. +49 30 22190362-20 / Fax +49 30 22190362-40
taube@ama-sensorik.de / www.ama-sensorik.de

Twitter: @AMA_Verband

 
 
Downloads

zurück zur Übersicht