Information zum Coronavirus

In diesen Tagen hält das Coronavirus uns ebenso wie Millionen Menschen auf der ganzen Welt in Atem. Wir bei der AMA Service GmbH schützen uns, indem wir konsequent die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts, des Bundesgesundheitsministeriums und unserer regionalen Behörden befolgen. Neben dem Schutz unserer Mitarbeiter und ihrer Angehörigen bleibt aber auch die einschränkungsfreie Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebs und die perfekte Vorbereitung auf die SENSOR+TEST 2020 unser wichtigstes Ziel.

Dabei steht für uns wie immer das Wohlergehen aller Messeteilnehmer an vorderster Stelle. Dazu beobachten wir bereits jetzt, Monate vor der Messe, sehr genau die Nachrichten und die Entwicklung der Pandemie. Wir stehen in ständigem und engem Kontakt mit der NürnbergMesse GmbH bezüglich der dort ergriffenen Maßnahmen zur Abwehr möglicher Gefährdungen für Gäste des Messezentrums. Weitere Informationen hierzu stehen Ihnen auch auf der Internetseite der NürnbergMesse zum Coronavirus zur Verfügung.

Es ist unsere gemeinsame Hoffnung, dass die ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus Erfolg zeigen, sich die aktuelle Situation bis zum Juni wieder deutlich verbessert und die SENSOR+TEST 2020 wie geplant stattfinden kann.